Nordamerika

Die 10 gefährlichsten US-Städte

Forbes hat wie jedes Jahr eine Liste der “Gefährlichsten Städte der U.S.A.” veröffentlicht. Bevor wir damit anfangen, sollte aber gesagt sein, welche Methode Forbes benutzt, um die gefährlichsten Städte zu ermitteln. Auf die Liste kommen nur Städte, die mehr als 200.000 Einwohner haben. Wie gefährlich die jeweilige Stadt dann genau ist, wird der Kriminalitätsstatistik des F.B.I. entnommen. Dadurch konzentriert sich die Liste auf Großstädte, bei denen von gut ausgestatteten Polizeidienststellen ausgegangen wird und es werden kleinere Städte wie z.B. Flint (Michigan) ausgelassen, die extrem hohe Mordraten haben.

Welche US-Städte haben es also auf die Liste geschafft? Hier sind sie:

10. Milwaukee, Wisconsin

Gewaltstraftaten: 1,295 auf 100,000

Milwaukee Wisconsin Flag

9. Atlanta, Georgia

Gewaltstraftaten: 1,379 auf 100,000

Atlanta Georgia

8. Cleveland, Ohio

Gewaltstraftaten: 1,384 auf 100,000

Cleveland Ohio Flag

7. Baltimore, Maryland

Gewaltstraftaten: 1,405 auf 100,000

Baltimore Maryland

6. Birmingham, Alabama

Gewaltstraftaten: 1,518 auf 100,000

Birmingham California

5. Stockton, Kalifornien

Gewaltstraftaten: 1,548 auf 100,000

Stockton California Flag 1

4. Memphis, Tennessee

Gewaltstraftaten: 1,750 auf 100,000

Memphis Tennessee Flag

3. St. Louis, Missouri

Gewaltstraftaten: 1,777 auf 100,000

St. Louis Missouri 1

2. Oakland, Kalifornien

Gewaltstraftaten 1,993 auf 100,000

Oakland California Flag

1. Detroit, Michigan

Gewaltstraftaten: 2,123 auf 100,000

Detroit

X