Die zehn eindrucksvollsten Ruinen in Mexiko

Die zehn eindrucksvollsten Ruinen in Mexiko

Mexikos Geschichte kann aufgeteilt werden in die Zeit vor den Europäern und die Zeit danach. Es gibt heute noch immer viele Gebäude aus der Periode nachdem die Conquistadores gekommen waren – mit zahlreichen Kirchen und Springbrunnen, die bei Touristen sehr beliebt sind. Es gibt aber auch noch einige ältere Strukturen, die bereits vor der Kolonialzeit standen. Die zehn eindrucksvollsten davon sind:

1. Chichen Itza

Die Zivilisation der Mayas blühte von ca. 250 n. Chr. bis ins 10. Jahrhundert. Sie schufen eine fortschrittliche Schriftsprache und hinterließen viele architektonisch beeindruckende Bauten. Außerdem machten die Mayas eine Reihe von bemerkenswerten Entdeckungen im Bereich der Astronomie und errichteten Monumente, um an astronomische Geschehnisse zu erinnern. Beispiele hiervon gibt es in Chichen Itza, einer alten Mayastadt im Südosten Mexikos. Der Komplex ist fast zwei Quadratkilometer groß und enthält Tempel, Ball-Sportplätze und ein Observatorium.

Chichen Itza Mexico
Next ➞
ADVERTISEMENT
 
 

More on EscapeHere

Comments