Die 9 Inseln der Azoren

Die 9 Inseln der Azoren

Sind Sie auf der Suche nach einem paradiesischen Urlaubsort fernab des Trubels? Dann ist es jetzt an der Zeit, auf die portugiesischen Azoren zu reisen! Die Azoren bestehen aus 9 Hauptinseln, die im Nordatlantik verteilt sind. Sie liegen 1360 Kilometer vor dem westlichen Festland Portugals und ca. 1925 Kilometer östlich von Neufundland. Die Inselns entstanden vor Millionen von Jahren durch Vulkanaktivität. Aus diesem Grund findet man hier unnatürliche Erdformationen, durch welche die Kraft der Natur sichtbar gemacht wurde. Es gibt außerdem herrliche Sehenswürdigkeiten und vieles mehr zu erkunden! Jede einzelne Insel bringt ihre Besucher durch ihre natürliche Schönheit zum Staunen. Auf jeder Insel gibt es Einzigartigkeiten unter den Sehenswürdigkeiten und in der Geschichte, und somit ist jede Insel etwas Besonderes für sich. Wir haben für Sie die Highlights jeder Insel zusammengefasst, um Ihnen die Wahl des endgültigen Reiseziels zu erleichtern.

1. Graciosa “Die weiße Insel”

Lassen Sie sich von der Schönheit der Insel Graciosa in den Bann ziehen! Wortwörtlich übersetzt bedeutet der Name der Insel „anmutig“ und es gibt unzählige Wege hier eine unvergessliche Zeit zu verbringen, ob bei einem köstlichen Essen, einem Sprung von den Felsklippen oder als Zuschauer bei einem nervenzerreißenden Stierkampf! Tagsüber können Sie die einzigartigen Krater wie beispielsweise den Calderaund, Vulkane mit einzigartigen Formen und Konturen erkunden, bevor Sie es sich abends in einem der Spas im Thermalwasser gemütlich machen und den müden Knochen ein wenig Entspannung gönnen. Es gibt auf der Insel viele verschlafene Städtchen, in denen man Kultur und Einwohner des Landes kennenlernen kann!

Graciosa Azores
Next ➞
ADVERTISEMENT
 
 

More on EscapeHere

Comments